Lösungen für die Plastikkrise

Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

13. November 2019, 18:30 bis 22:00 Uhr

 

Schön, dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:

Lösungen für die Plastikkrise

13. November 2019, 18:30 bis 22:00 Uhr

Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Die globale Verbreitung von Kunststoffabfällen und Mikroplastik sind ein wachsendes Problem für unsere Meere und Ökosysteme. Eine konsequente Kreislaufwirtschaft, einschließlich wirksamer Erfassungsysteme, kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass der »Wertstoff« Kunststoff nicht als Abfall in die Umwelt gelangt. Vermeidung, Wiederverwendung, hochwertiges Recycling und der Einsatz von Rezyklaten tragen entscheidend zur Reduktion des Ressourcenverbrauchs und zum Klimaschutz bei. Wir möchten innovative Lösungsansätze für einen nachhaltigen Umgang mit Kunststoffen vorstellen und mit Ihnen geeignete Umsetzungsstrategien, Regeln und Rahmenbedingungen diskutieren, die für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft notwendig sind.  

18:30 Uhr

Grußwort Olaf Lies, Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz und Kuratoriumsmitglied DBU

 

18:40 Uhr

Begrüßung und Vortrag „Lösungen für die Plastikkrise“, Alexander Bonde,

Generalsekretär der DBU

 

18:55 Uhr

Impulsvortrag "100% Recyclat - Auf dem Weg zu einer echten Recyclingwirtschaft"

Reinhard Schneider, geschäftsführender Gesellschafter Werner & Mertz GmbH,

Träger des Deutschen Umweltpreises 2019

 

19:15 Uhr

Talk Moderation: Hanna Gersmann, Journalistin

mit Minister Olaf Lies,

Reinhard Schneider und Gunda Rachut,

Vorstand Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister

 

mit anschließendem Empfang