Bücher- Break // Heinrich Thies

Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

30. Oktober 2020, 12:00 bis 14:00 Uhr

 

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Ich nehme nicht teil

Institution:
Name:
e-Mail:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß
Art. 13 und Art. 14 DSGVO nach.

Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden dabei verarbeitet.

Verarbeitung nach Art. 4 Abs. 2 DSGVO bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhangt mit personenbezogenen Daten wie das Erheben,Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

1. Verantwortliche

Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Windmühlenstraße 1-2, 30159 Hannover

2. Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Windmühlenstraße 1-2, 30159 Hannover, datenschutzbeauftragte@mb.niedersachsen.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlage

Durch Ihre Registrierung werden Sie in unseren Emailverteiler für das Einladungsmanagement aufgenommen. Ihre Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verwendet, etwa zur Zustellung der Bestätigung an die von Ihnen angegebene Emailadresse sowie der Einlasskontrolle. Durch Ihre freiwillige Registrierung erfolgt die Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

4. Datenkategorien

Von Ihnen bekanntgegeben: Name, Emailadresse, ggf. Adresse, Telefonnummer, Unternehmen, Funktion

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Ihre Daten werden ausschließlich dem Verantwortlichen oder Auftragsverarbeitern weitergeleitet oder offengelegt.

6. Drittstaatentransfer

Drittstaatentransfer findet nicht statt.

7. Speicherdauer/Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Daten werden bei 4jähriger Inaktivität Ihrerseits (keine Teilnahme an Veranstaltungen) gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen. Im Übrigen wird nach der „Aktenordnung und Aktenplan für die niedersächsische Landesverwaltung
(Nds. AktO), Gem. RdErl. d. MI, d. StK u.d. übr. Min. v. 18.8.2006 - 12-02201/02202 verfahren.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung

Profiling findet nicht statt.

9. Betroffenenrechte (Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte)

Unabhängig von den vorstehenden Ausführungen können Sie jederzeit die Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen oder löschen lassen oder die Verarbeitung einschränken oder ganz widerrufen.

Daneben steht Ihnen auch das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Daneben haben Sie einen Auskunftsanspruch hinsichtlich der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig; eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

  • zurück zurück
  • *Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Erich Maria Remarque ist durch sein Anti-Kriegs-Buch „Im Westen nichts Neues“  zu einem der berühmtesten Autoren aller Zeiten geworden. Weltweit. Weniger  bekannt ist seine Schwester Elfriede. Dabei endete das Leben der Damenschneiderin auf tragische Weise: Elfriede Scholz, geborene Remark, wurde am 16. Dezember 1943 in Berlin-Plötzensee enthauptet. Wegen angeblicher Wehrkraftzersetzung. Der  Schriftsteller und Journalist Heinrich Thies hat die Lebenswege der ungleichen  Geschwister jetzt zum 50. Todestag Remarques nachgezeichnet und in seiner  Doppelbiografie „Die verlorene Schwester“  dokumentiert. Der Autor liest, erzählt und beantwortet die Fragen des Publikums.


 

 

 

Begrüßung
Johannes Sturm, Leiter der Landesvertretung Niedersachsen
Lesung
Heinrich Thies, Schriftsteller und Journalist, Heidekreis
Büchertisch
Der Autor signiert auf Wunsch die im zu Klampen-Verlag erschienene Doppelbiografie
"Die verlorene Schwester"

Livestream
Livestream Landesvertretung Niedersachsen

 

begrenzte Kapazitäten -
nur mit Anmeldung oder
online

 


Wir tragen mit unserer neuen Bestuhlung und Wegeleitung sowie
Desinfektionsmittel vor Ort Sorge für eine sichere Veranstaltung.
Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes eine Maske. 
Vielen Dank – Gemeinsam sind wir stärker!  Niedersachsen gegen Corona.

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Landesvertretung Niedersachsen

In den Ministergärten 10

10117 Berlin

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.